Worauf es ankommt

Hauptsache, Sie sind dabei.

Für regionale Anbieter ist es wichtig, überhaupt eine Präsenz im Internet zu haben.
Es lohnt sich meistens nicht, mehrere Tausend Euro auszugeben, wenn das in keiner Relation zur Größe der Firma steht. Ein kleines Kosmetik-Studio, ein Blumengeschäft, ein Handwerksbetrieb usw. kann, mit etwas Übung, sogar mit einer selbstgebauten Seite erfolgreich sein.

Falls Ihnen die Zeit oder die Lust fehlt, tiefer in das Thema Webdesign einzutauchen, um selbst eine Seite anzufertigen, erstelle ich Ihnen günstig eine Internetseite, die zu Ihnen passt. Wenn Sie Lust haben, können Sie diese später selbst erweitern und ändern. Und wenn nicht, dann mache ich das für Sie.

Wichtig ist es, überhaupt im Internet vertreten zu sein.

Ich selbst würde nie einen Arzt, einen Anwalt oder einen Frisör aufsuchen, der nicht im Internet zu finden ist. Für mich ist es entscheidend zu wissen, auf wen ich mich einlasse. Passt dieser Anbieter zu mir oder nicht? Das ist es, was ich auf einer Internetseite erkennen kann.

Außerdem kann ich schauen, welche Zusatzleistungen ein Arzt anbietet oder welche Referenzen ein Handwerksbetrieb hat.

Wie Sie sich vorbereiten können.

Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Leistungen ein Kunde suchen könnte, der für Ihr Angebot in Frage kommt. Was würde dieser Mensch bei Google eingeben? Diese Begriffe nehmen wir in die Meta Tags auf und bringen sie gezielt im Text unter. Dann überlegen Sie, welche Farben zu Ihrer Firma passen. Gibt es ein Logo, auf das die Seite farblich abgestimmt werden soll? Mit welchen Farben fühlen Sie sich wohl?

Ein zu Ihnen passender Kunde wird sich auf Ihrer Seite sofort “zu Hause” fühlen, wenn Sie Ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen. Seiten, auf denen man sich wohlfühlt, besucht man wieder. Wenn Sie Ihre Kunden zusätzlich mit wertvollen Informationen versorgen, erst recht.